Wanderung zum Krausbergfest der OG DERNAU am 01. Mai 2018 hier die überreichte Plakette

Wanderbericht zum Krausbergfest der OG Dernau  

Am 01. Mai 2018
machten sich fünf Wanderer auf den Familienausflug zum Krausberg und folgten somit der Einladung der OG DERNAU.
Allein schon der Weg von WALPORZHEIM zum KRAUSBERG erfüllte uns mit tiefer Freude, ein Buchenwald vom Feinsten tat sich

auf und das leise Plätschern des Gensbaches tat den Ohren sehr gut. Bald erreichten wir die Winzerkapelle und dort gönnten wir uns eine kurze Trinkpause.Danach begleitete uns der Heckenbach die Serpentinen hinauf und bald schon erreichten wir ein Plateau und kurz darauf den Dernauer Platz. So, nun hatten wir den anstrengenden Aufstieg hinter uns und wanderten voller Vorfreude dem Fest entgegen und wurden nicht enttäuscht.
Wieder war alles hervorragend organisiert, die Tische waren mit Blumen geschmückt und luden zum Verweilen ein, auch das Wetter zeigte sich von seiner Sonnenseite. Eine Blaskapelle und sogar eine Gitarrengruppe spielten zu unserer Unterhaltung und auch das ein und andere Wanderlied wurde von den Anwesenden gerne gesungen.
In sehr netter Runde verbrachten wir so den Nachmittag. Essen und Trinken fehlten natürlich auch nicht und als uns die Dernauer Weinkönigin besuchte und an alle anwesenden Wandergruppen eine Plakette – handgefertigt aus Ton - überreicht wurde, war das Fest auf seinem Höhepunkt, was für eine tolle Stimmung!!!
Nach dem Erklimmen des Krausbergturmes und der Bewunderung der Schönheit des Ahrtales, mussten wir uns leider!! auf den Rückweg machen.
Was für ein gelungener Tag: eine Wanderung vom Feinsten, das Krausbergfest in einer ausgesprochen fröhlichen Atmosphäre und nur gutgelaunte Wanderer auch aus Belgien und Holland, da schlug das Wandererherz ganz hoch!! Ein großes Lob und Danke an den Eifelverein der OG Dernau.
Gabriele Augustien, Ingrid Junge

Bildergalerie